Hotel mit Handschrift


hotel-am-bruehl-startseite

Kein Internetauftritt ist für die Ewigkeit. Dies ist schon die dritte Version für das Hotel am Brühl in Quedlinburg für die wir Design, Gestaltung und Inhalte entwickelt haben. Offizieller Anlass ist das 25 Jahre Jubiläum des Hotels. Tatsächlich musste Technik und Gestaltung einfach wieder auf den aktuellen Stand gehoben werden. Dazu kommt eine omnipräsente  Buchungsmöglichkeit und stringentere Darstellung von Zimmern und Suiten: Ein Hotel muss heute einfach die Vermarktung im Internet beherrschen, um die Auslastung zu optimieren. Das ändert nicht, dass ein Romantik-Hotel nie den Blick für das Schöne verlieren sollte. Ein neues Logo, eine neue Bildsprache und ein neues Farbdesign stehen als offensichtliche Beispiele für ein neues Corporate Design, das in enger Abstimmung mit der Inhaberin Claudia Wiese entwickelt wurde. Im hoteleigenen Blog steht eine ausführliche Begründung zum neuen Logo: http://blog.hotelambruehl.de/die-bestaendigkeit-und-der-wandel/

Dazu kommt viel Feinschliff auf jeder Seite und der Blick für die Details. Damit das Hotel im 25. Jahr mit frischer eigener Handschrift in die Zukunft geht. Das ist das aktuelle Zwischenergebnis … (der nächste Relaunch kommt bestimmt): www.hotelambruehl.de

Entspannt tagen

Für Businessmeetings und Geschäftstagungen bietet das Romantik Hotel Am Brühl in Quedlinburg unschätzbare Vorteile: Der angenehm temperierte, grüne Innenhof, eine ausgezeichnete Küche mit Anspruch im Haus, ein stressfreies Refugium in den eleganten Zimmern und ein Weltkulturerbe direkt vor der Haustür. Nach einer Auffrischung der Tagungsräume und Zugriff auf moderne Technik ist es Zeit dieses Angebot angemessen zu kommunizieren.

Ein eigener quadratischer Tagungsprospekt auf edlem Naturpapier übernimmt jetzt diese Aufgabe. Dass auch dieses Druckwerk sich in die Linie der Hotelkommunikation harmonisch einfügt, kann das Bild oben vermitteln. Die haptische Qualität des Papiers, die den hohen Anspruch des Hauses mittransportiert, kann nur derjenige erfühlen, der sich jetzt ein Angebot des Hotels zuschicken lässt.

Neue Sichtweisen

Romantik Hotel am Brühl, Internet Startseite

Die Internetpräsenz des Romantik Hotels am Brühl in Quedlinburg war in die Jahre gekommen. Es ist also höchste Zeit, alles durchzulüften, zu entstauben und ein paar größere Umbaumaßnahmen vorzunehmen. Basis bleibt Web Edition als Content Management System, aber sonst hat sich auf den ersten Blick viel geändert:

Es dominieren jede Seite formatfüllende, schöne Kopfbilder, damit die Schauwerte des Hotels sofort ins Auge fallen. Die Farbgebung ist moderner, ein wenig cooler, aber mit dem gezielten Einsatz von floralen Elementen. Die Online-Buchung ist von allen Seiten direkt möglich und weitere Informationen werden mit kleinen Bildern und Anlesern appetitlich angerichtet.

Romantik Hotel am Brühl, Internet Zimmerseite

Formatfüllende Bilder sollen zum Träumen einladen, aber nicht die Infos beschneiden. Deshalb passt sich das Layout dynamisch den gängigen Darstellungsgrößen von 1280 bis 1920 Pixeln an. Das betrifft z. B. die Buchungsmaske, Bilder und den Umbruch. Für Smartphones gibt es eine eigene Darstellung.

Romantik Hotel am Brühl, Internet Weinstube

Wer jetzt neugierig geworden ist: www.hotelambruehl.de

Antwort garantiert

Das Romantik Hotel am Brühl lädt ein zum zwanzigjährigen Jubiläum. Eine hochwertige Einladung auf edlem Naturpapier mit Antwortkarte geht an Stammgäste, Wegbegleiter und Freunde des Hauses. Und fast alle kommen oder bekunden ihre Glückwünsche. Es liegt sicher nicht nur an Inhalt und Gestaltung, dass dieses Mailing mit einer Response von über 90 % eine Traumquote erzielt. Aber andererseits transportieren Inhalt und Gestaltung offensichtlich die Botschaft perfekt. Und übernehmen damit ihren Anteil an Image, Kontinuität der Kommunikation und damit Kundenbindung.

Weihnachten an den Valentinstag denken

Rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit, wenn das Romantik Hotel am Brühl ausgebucht ist … wegen des Advents in den Höfen in Quedlinburg … liegt der neuste Brühl-Newsletter an der Rezeption und in den Zimmern aus. Vorschläge und Ideen zum Monat der Liebe sollen zeigen, dass der Winter nicht mit Neujahr endet, sondern eigentlich erst beginnt. Dazu kommen natürlich attraktive Übernachtungsangebote sowie das Whiskey-Seminar und ein Liebesmahl rund um die verführerisch süße Feigenfrucht.

Der Newsletter hat viele Funktionen: Er verpackt angenehm die aktuellen Arrangements und Angebote. Er lässt die Stammgäste regelmäßiger an das Hotel denken. Er dient dem Ausbau des Images durch die Möglichkeit einer anderen, freien Sichtweise. Es schenkt im besten Fall den Leserinnen und Lesern etwas Freude und Anregungen, die über das normale Tagesgeschäft eines Hotel hinausgehen.

Newsletter für das Romantik Hotel am Brühl, Erscheinen pro Quartal. 
Recherche, Redaktion, Text, Gestaltung, Produktion

Zeit für die Seele

Die Seelenwanderung beginnt schon lange bevor der Gast an der Rezeption eincheckt. Der Imageprospekt schickt den Leser auf eine kleine Reise durch das romantische Hotel in Quedlinburg, wenn er zu blättern beginnt. Für die schnelle und einfache Verteilung ist die Information bewusst portooptimiert im LangDIN angelegt. Und das Quadrat der Vorgängerbroschüre erscheint wieder beim ersten Auffalten. Zur Hervorhebung der Bilder sind diese bei gestrichenem Papier mit einer Drip-Off-Lackierung veredelt worden – zu sehen ist der Unterschied hier natürlich nicht.

Im grünen Herzen Quedlinburgs

Die Internetpräsenz für das Romantik Hotel am Brühl legt den Schwerpunkt auf stimmungsvolle Bilder, süffige Texte und liebevolle Details. Das Hotel nimmt seit Jahren einen besonderen Platz in Quedlinburgs Hotelerie und Gastronomie ein und das sollte das Internet auch zeigen. Gleichzeitig ist es Zeit, mit dem neuen Selbstbewusstsein auch ein neues Logo, eine neue Farbstimmung und eine neue Sprache einzuführen. Und das größte Lob zum neuen Auftritt: Die langjährigen Freunde des Hauses, die anspruchsvollen Stammgäste sind begeistert.

Traumhafter Rückzug

Ein Internetauftritt für ein Romantikhotel ist ohne entsprechende Bilder nicht zielführend. Also nimmt man die eigene Kamera, besorgt sich eine mobile Lichtanlage, ein extremes Weitwinkel und geht selbst auf Motivjagd. WIr schätzen professionelle Fotografen und kennen unsere Grenzen. Aber die loten wir für unsere Projekte immer wieder aus.

Die Bilder sind für das Romantik Hotel am Brühl nicht nur im Internet im Einsatz. Auch der Hausprospekt, Angebotsblätter und andere Printmedien schöpfen aus diesem Fundus.