Auf ein Neues

Wir erarbeiten für Schmitz Cargobull zur IAA 2014:

– 726 Seiten Information jeweils in Deutsch und Englisch.
– Komplett grafisch überarbeitet und inhaltlich umfassend aktualisiert.
– Inklusive S.CS GENIOS, MultiTemp, S.KI-APP und S.KI THERMO pro.
– Drei neue Technologie-Broschüren zu ROTOS, MODULOS, GENIOS.
– Veröffentlicht in Print und Digital (bis auf die drei Trailer-Books)

Also fast alles wie für die IAA vor zwei Jahren. Denn dazu kommen noch diverse “kleine” Projekte, der Artwork-Service für Presse, Internet und Messebau und die üblichen “Notrettungen”, die jede Messe mit sich bringt.

Entspannt tagen

Für Businessmeetings und Geschäftstagungen bietet das Romantik Hotel Am Brühl in Quedlinburg unschätzbare Vorteile: Der angenehm temperierte, grüne Innenhof, eine ausgezeichnete Küche mit Anspruch im Haus, ein stressfreies Refugium in den eleganten Zimmern und ein Weltkulturerbe direkt vor der Haustür. Nach einer Auffrischung der Tagungsräume und Zugriff auf moderne Technik ist es Zeit dieses Angebot angemessen zu kommunizieren.

Ein eigener quadratischer Tagungsprospekt auf edlem Naturpapier übernimmt jetzt diese Aufgabe. Dass auch dieses Druckwerk sich in die Linie der Hotelkommunikation harmonisch einfügt, kann das Bild oben vermitteln. Die haptische Qualität des Papiers, die den hohen Anspruch des Hauses mittransportiert, kann nur derjenige erfühlen, der sich jetzt ein Angebot des Hotels zuschicken lässt.

Expertenwissen

Elektronisch oder Hardcopy … die aktuellen Produktbroschüren gibt es in beiden Versionen. Als animiertes, formatoptimiertes PDF erleichtern Links und eine Funktionsleiste die Navigation. Das Layout nimmt darauf Rücksicht. Jede Doppelseite im Print lässt sich in zwei EInzelseiten im PDF zerlegen. Jede PDF-Seite funktioniert dann als eigenständige Einheit mit eigner Headline und abgeschlossenen Themen und Inhalten. Randvoll mit Fakten und Details bieten die Broschüren das geballte Produktwissen von Schmitz Cargobull. Mit 28 bis 42 Seiten sind die Themenhefte wie geschaffen für die Übersetzung für die europäischen Importeure. Die hatten bislang häufig die Kosten für die Übersetzung der großen vier Trailerbooks gescheut.

Zwölf Themenbroschüren zu den wesentlichen Produktgruppen, Services, Ladungssicherung und das neue Kühlgerät, jeweils verfügbar in deutsch und englisch, das ist die Broschürenwelt von Schmitz Cargobull zur IAA. Dazu kommt die inhaltliche und optische Überarbeitung der vier großen Produktkataloge sowie die Aktualisierung der sechs Argumentationsleitfäden. Das sind fast 960 Seiten, die gestaltet und redaktionell betreut werden wollen. Darin stecken über 1.200 neue und aktualisierte Artworks, von denen ca. 270 digitale Highend-Composings auf großer Bühne sind. Nicht zu unterschätzen ist der Aufwand der digitalen Formate. Jede Broschüre gibt es neben der Printfassung in zwei animierten Versionen für iPad und PC-Download, die auf die unterschiedlichen Funktionen der Browser Rücksicht nehmen müssen. Daneben gibt es noch die statische PDF-Versionen für Schulung und Dokumentation. Und nach der Messe kommen weitere Sprachversionen ausgewählter Titel hinzu. In der Regel auch hier in fünffacher Variante.

Zeit für die Seele

Die Seelenwanderung beginnt schon lange bevor der Gast an der Rezeption eincheckt. Der Imageprospekt schickt den Leser auf eine kleine Reise durch das romantische Hotel in Quedlinburg, wenn er zu blättern beginnt. Für die schnelle und einfache Verteilung ist die Information bewusst portooptimiert im LangDIN angelegt. Und das Quadrat der Vorgängerbroschüre erscheint wieder beim ersten Auffalten. Zur Hervorhebung der Bilder sind diese bei gestrichenem Papier mit einer Drip-Off-Lackierung veredelt worden – zu sehen ist der Unterschied hier natürlich nicht.