Bilderflut

Asset Management System für Schmitz CargobullInzwischen verwalten wir über 2.400 Bilder und Grafiken, die wir für Schmitz Cargobull in diversen Projekten einsetzen. Die meisten haben wir dafür extra überarbeitet, angepasst oder erst aufwendig komponiert. Diese Bilder – plus weiteren von anderen Dienstleistern – den Mitarbeitern im Unternehmen einfach zur Verfügung zu stellen, ist das Ziel der eigenen Bilddatenbank von Schmitz Cargobull. Dazu kommen die anderen Agenturen sowie eine spezielle Bild-Auswahl für die Presse.

Für diese Bildbank von Schmitz Cargobull teilen wir uns die Admin-Rechte mit der Unternehmenskommunikation – wir sind schließlich die Experten für die Trailerbilder. Wir betanken die Bilddatenbank, pflegen den Datenbestand und stehen für Rückfragen zur Verfügung.

Unser Anteil am Projekt geht aber noch weiter: Ohne unsere Beratung gäbe es nicht diese Lösung für Schmitz Cargobull. Wir haben den gesamten Prozess der Evaluierung begleitet und so weit gesteuert, bis die optimale Lösung unter sieben Asset Management Systemen feststand. Da unser Schwerpunkt nicht die eigene Programmierung einer Datenbank sein kann, haben wir immer eine Baukastenlösung bewährter Komponenten präferiert, die für den Kunden auch mit überschaubarem Aufwand zu bewältigen ist. Wichtig sind dafür Support, ständige Updates und eine offene Architektur für die Einbindung in andere Programme und Vernetzung mit künftigen Anwendungen. Dies alles sehen wir hier gewährleistet und gehen davon aus, dass dieses professionelle Asset Management System die Aufgaben der Zukunft sicher bewältigen wird.